Eisenbahn Trasse 1/35

There are 7 replies in this Thread. The last Post () by mmft.

    Eisenbahn Trasse 1/35

    hallo Forum,
    ich bin absolut kein Eisenbahner! Aber die 52er hat es mir angetan :love:
    Schön und Gut das die "Schienen, dem BS, bei gelegt wurden aber das Gleisbätt war mir nich garnich Nätt :sheuldoch:
    so habe ich ein Gleisbett von unser Ruhrtalbahn in Kopp krigt :patsch:
    Wenn mein Meerschaum im Herbst ausgewachsen ist, gibbet noch einen Schönen Wald hinten drann :nummer1:


































    Gruß
    Thorsten
    Gruß
    Thorsten

    Post was edited 1 time, last by “Thorku” ().

    Hallo Thorsten

    hast du nicht noch ein Bild von dem ganzen Dio mit Lok?
    Mir persönlich gefällt die Br 45 sehr gut.
    Wenn man die Lok noch etwas altern würde dann wirkt das Dio bestimmt auch noch etwas stimmiger.
    Da ist mir der Rahmen der Lok vielleicht etwas zu "neu" aber das Drumherum schaut wirklich nicht schlecht aus.

    Gruß Bernd
    Hallo Bernd,
    Ich kann am Samstag noch ein paar Bilder einstellen!
    Aber an das weiter Bauen ist derzeit nicht drann zu Denken.
    Ich brauche ein wenig Abstand zum Modellbau!
    Bevor ich nur murks produziere,lege Ich lieber eine kleine Pause ein.
    Ich Hoffe du Verstehst wie Ich das meine.
    Ich habe das lezte Jahr Nonstop jede frei minute gebastelt ,getüfftelt usw.
    Gruß
    Thorsten
    hallo,
    in diesem thema geht es um den Bau der Br 52
    hier mal ein paar Bilderkes ;)
    Leider mit Mächtigen Lücken im Bb,weil ich zum einen habe Vergessen Bilder zu machen zum anderen hatte sich meine Festplatte entschlossen den Dienst zu Quittieren :hutab:






    Die Angegossenen Stromleitungen habe Ich durch 0´35er Draht ersetzt













    weiter ging es dann mit dem Stehkessel




    Danach habe Ich die Schubstangen Lackiert









    so das war es erst einmal

    Gruß
    Thorsten
    Schönes Teil und mir gefällt besonders, dass in der Lackierung der Treibräder Staubeinschlüsse (oder vergleichbares) zu erkennen sind.
    Ich war früher jahrelang jede Woche in einem Eisenbahnmuseum aktiv und kenne die verschiedensten Dampfloks sehr gut (habe sogar nen Heizer-Schein :thumbup: ). Die Räder sehen tatsächlich sehr oft genau so aus.
    Auch die Leitungen sind selten schnurgerade und die Darstellung mit Draht passt perfekt.

    Echt gut gelungen :thumbsup:
    Viele Grüße :thankyou:

    Markus
    Den Kessel darfst du gerne noch schwärzer machen und packe ordentlich Ruß drauf.
    Die Dinger sind versifft ohne Ende. Dazu kommt Schmierfett überall.
    Den Boden vor der Feuerluke kannst du auch noch Schwärzen.
    Meist lagen da dünne Bleche, weil immer mal Funken beim Kohlefüllen rausgeschlagen haben und immer wieder kleine Stückchen Kohle daneben gingen, die alles verdreckt haben.

    Muss mal Bilder bei mir sichten, die reiche ich dann gerne nach.

    Ansonsten sehr saubere Arbeit, sehr realistisch gestaltet.
    Viele Grüße :thankyou:

    Markus