Hachette U 96 Diskussion

    There are 419 replies in this Thread. The last Post () by ThomasB.

      Hallo Siegfried,

      herzlichen Dank für Deine Zeilen- :freunde: .
      Wir freuen uns auf Deinen Fertigstellungs-Bericht zum U 96- da bin ich mir sicher, dass Alle hier so denken.

      Eine Community lebt von der Gemeinschaft!
      :thumbsup: So hast auch Du mit dazu beigetragen, diesen Gemeinschafts-Baubericht mit Leben zu füllen. :thumbsup:
      Ja- Jeder, der ein Modell über die Jahre und Monate fertigstellt, kann stolz sein - auf die erbrachte Leistung, ist es doch fast ausschließlich mit recht viel Geduld zu bewältigen!

      Aus Deinen Zeilen entnehme ich aber auch, dass Du dich dann Verabschieden wirst???? :crygirl: Fände ich sehr, sehr schade! -Oder bleibst Du uns als sogenannter "stiller Mitleser" zumindest erhalten??? :thumbup:

      Respekt! Du hast keinen weiteren Platz für solch große Modelle! Das gibt nicht jeder gerne zu. Daher ist natürlich nachvollziehbar, warum ein weiteres Modell in dieser Größenordnung bei Dir (zunächst einmal :winki: ) nicht einziehen wird.... :whistling:
      ... aber es gibt auch sehr, sehr schöne kleine Modelle.... ;( :D

      Mit einem weinenden und einem lachenden Auge -herzlichen Dank für Dein Dazutun- Siegfried-"Sig"
      ( ABER DAS FERTIGE MODELL MUSST DU UNS NOCH VORZEIGEN) ;)
      Gruß Thomas (Esseckentyrann :diablo: )
      ______________
      :musik: hey -"sig" , dann zeig mal das U-Boot, wenn es fertig ist. freue mich drauf. Gruß "Geselle"
      --------------
      hallo Siegfried, ich bin mir noch nicht sicher, ob du den modellbau gänzlich an den nagel hängst ... lieben Gruß ins Erzgebirge von "Gesellin" :crygirl:
      :::::::::::::
      Hallo Siegfried- hier "Kriegsgegnerin"
      ... dann hast Du mehr Zeit für andere wichtige hübsche Modelle! "wehe- wehe" :sironie: ( oh-oh jetzt muss ich aufpassen, dass es keine Drohung wird)- äh -ich meinte: Du zeigst uns doch noch das fertige U-Boot ????...
      Gruß Kriegsgegnerin
      (Thomas war dabei)
      Hallo U96-Mannschaft, :gutenmorgen:

      auf diesem Wege möchte ich Euch und euren Lieben alles Gute in diesem Jahr, welches gerade 8h 44min alt ist, wünschen.
      Bleibt gesund, denn das ist das Wichtigste!

      Viel Spaß und immer ein ruhiges Händchen beim Bau eines Modelles.
      Ich habe es noch nicht ganz geschafft mit der Fertigstellung meines Bootes. Aber das wird noch im Januar, dann sind alle Antennen gezogen.
      Hier werde ich nur noch Zaungast sein, denn ein weiterer Bau eines Modelles ist nicht beabsichtigt.
      Ab und zu werde ich hier reinschauen.
      Ich muss auch sagen, es hat mir mit Euch sehr viel Spaß bereitet.
      Ohne die vielen wertvollen Tipps von Euch hätte ich als absoluter Newcomer wahrscheinlich das Teil unfertig in die Ecke gestellt.
      Was ich schon einmal sagte, falls es Euch mal ins Erzgebirge verschlägt, konkret nach Olbernhau, dann kommt vorbei.
      Anmeldung hier reicht.

      In diesem Sinne
      Sig
      Ahoi Sig,
      auch ich wünsche dir für 2017 alles erdenklich Gute.
      Schade finde ich es, dass du kein neues Projekt in Angriff nimmst,
      aber ich sage mal so: das Jahr ist ja noch soooooo lang.
      Ich hoffe mal, da kommt bei dir der ein oder andere Gedanke doch noch.
      Die Zusammenarbeit mit dir hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht,
      Schau trotzdem mal rein und lasse etwas von dir hören. :freunde: :thumbsup:
      Gruß, Wolfgang
      Na denn...
      PROST NEUJAHR Siegfried,
      vielen Dank für die Grüße, wie auch die Einladung, Dich mal im Erzgebirge besuchen zu dürfen; die Welt ist klein- das Erzgebirge sehr schöööön und vor allem Gastfreundlich- das durfte ich schon des Öfteren erfahren. :thumbup: Wenn sich die Gelegenheit ergeben sollte, kommen meine "Kriegsgegnerin" und ich sehr gerne mal auf´n Kaffee´ zu Besuch... ;)

      Ebenso ein ehrlich gemeintes DANKESSCHÖN an Dich, das Du dich hier im GMB - U 96- so mit eingebracht, wie diesen auch mit Leben gefüllt hast.

      Wenn Dein U 96 dann gänzlich fertig gestellt sein wird, würde ich mich persönlich noch mal sehr darüber freuen, wenn wir im GMB noch mal einen Abschluss-Beitrag mit entsprechenden ( 2 - 3 Bildern) und was Dir sonst noch so gefallen, oder missfallen hat, lesen dürften....

      Ich glaube, es schon geschrieben zu haben: So große Modelle muss man auch unterbringen können und nicht immer ist ein Hobby-Zimmer/-Keller vorhanden!
      ... aus eigener Erfahrung weiß ich nur zu schreiben! Wen die Modellleidenschaft einmal gepackt, kommt nur selten davon wieder los....
      Aber es gibt sooooo vieles, was der Mensch machen kann- das Leben besteht NICHT NUR AUS MODELLBAU...
      Freundschaftliche Grüße ins Erzgebirge
      Thomas :diablo: ( meine "kleinen Helferlein " sind momentan abkömmlich :D )

      Huhu - ich rufe U96

      U96 - Alle auf Tauchstation???

      Wieder mal ein paar Grüße an die alte Bootsmannschaft.
      Könnte ja sein, dass der eine oder der andere von früher hier reinschaut.
      Hier alles im grünen Bereich.
      Ich hoffe das auch von Euch allen. :love: :love: :love:

      LG

      Sig

      Huhu - ich rufe U96 -Sig

      AHOI-Siegfried,
      Na- das FREUT mich jetzt aber, Dich hier mal wieder lesen/begrüßen zu dürfen :thumbsup:
      - ja -es gibt uns noch Alle und der David ist auch noch fleißig ... am U96- schau mal im GMB vorbei.
      Wolfgang hat sein Vorhaben das Modell RC-tauglich zu gestalten umgesetzt und auch schon ein Filmchen hier gezeigt...
      ... und bist Du standhaft geblieben und kein Modellbau z.Zt.?
      Grüße aus der "Essecke" - Thomas :diablo:

      Rufe U96 - Thomas

      Hi,

      es geschehen noch Wunder und unser Chef meldete sich. Zeit rennt. Habe erst heute mal wieder vorbei geschaut.
      Und die Baufortschritte bewundert. Muss mich noch aufraffen und paar Bilder vom fertigen Boot schicken.
      Nein, ich habe nix Neues begonnen, ich wüsste nicht, wohin ich es stellen sollte.
      LG aus dem Erzgebirge an alle, die hier lesen sollten.

      Sig :thankyou:

      Auf ein Neues - 2018

      Hallo U96 - Mannschaft,

      ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen. Ich wünsche allen ein gesundes und friedliches 2018. :thumbsup:

      Hm, irgendwie fragt man sich, wo ist die Zeit hin. Die Jahre verfliegen, wenn ich hier auf den ersten Beitrag blicke. Na, wann war das?

      Mein Boot erhielt Ende Dezember seine Flagge. Jepp, gehört zu einem Modell aus dieser Ära einfach dazu.

      Muss nochmals die Beiträge durchlesen, denn irgendwann war mal die Rede von den Verlustwimpeln ( wenn das der richtige Ausdruck ist?).
      Ich habe nirgendwo etwas über deren Abmessungen erfahren können. Verzeichnet die versenkte Tonnage und der Schattenriss des Schiffes, wenn ich richtig informiert bin.

      Auch gibt es noch keine weiteren Figuren auf dem Markt. Die meinigen sind ja umgemalte von TAMIYA (WWII German Tank Crew Field Maintenance Set No.47).
      Das U-Boot U552 von Trumpeter im M 1: 48 enthielt dagegen jede Menge Figuren, aber der Bausatz kostet so um die 250,00€, brrr.
      Irgendwie reizt es mich, dass ganze Boot zu bauen.

      Also nochmals, bleibt gesund

      Sig

      Versenkungswimpel

      Hallo Sig

      Zu deiner Frage ,es handelt sich hierbei um die sogenannten Versenkungswimpel die bei heimkehrenden Booten am Sehrohr angebracht wurden .
      Es waren Weisse Dreiecke aus Stoff die symbolisch ein Schiff aufgemalt hatten und die geschätze Tonnage des versenkten Schiffes .(z.T auch nur die Tonnage ohne Schiffssymbol )

      Davon gibt es viele Originalbilder im Netz und div.Büchern ,es gab für die Wimpel keine vorgeschriebenen Masse da diese von den Seeleuten mit einfachen Bordmitteln hergestellt wurden .

      Ich würde die grösse der Wimpel für dein Boot einfach anhand von Bildern grob abschätzen .

      mfg David

      Hallo U96-Mannschaft

      Will doch wieder mal hier reinschauen. Die Zeit vergeht. Mein U-Boot verstaubt langsam auf seinem Platz.
      Ich hoffe aber, ihr seid alle noch gesund und munter.
      Jetzt flimmerte mal im TV die Reklame für die " BISMARCK" von Hachette über den Bildschirm. Einen Moment überlegte ich, aber dann verwarf ich den Gedanken wieder, es zu kaufen.Hm, gab es den Modellbausatz nicht schon einmal in früheren Jahren?
      Grüße aus dem tief verschneitem Erzgebirge rundum, falls doch noch einer das liest

      Sig :imsohappy:

      Sig wrote:

      Einen Moment überlegte ich, aber dann verwarf ich den Gedanken .…


      :D ...so gings mir auch. Bin am letzten WE in Marktoberdorf gewesen und hab 1,2m Schnee vor der Tür gehabt. :rolleyes:

      Wünsche dir ein schönes, mit vielen Batselstunden verschneites neues Jahr Sig.

      Gruß
      Nandor
      Moin "Sig", :freunde:
      schön, dass Du immer mal wieder in der Community vorbei/rein schaust- freut mich.

      Ja - das Bismarck-Modell gab es schon mal -ABER!
      Es war eine Serie vom Hersteller AMATI,Turin und auch als RC-Variante einsetzbar.
      Die Neuauflage 2019 ist als reines Standmodell mit angesteuerten Baugruppen und Beleuchtung konzipiert, also gänzlich eine andere Aufgabenstellung.
      Gruß Thomas
      Hallo Jan, hier kann Dir die Modell-Hotline :tel. 040-22 80 72 65 immer Montags von Uhr 16. bis 20.00 helfen.
      ( wurde bereits schon von anderen Sammelmodellbauern dieser Community genutzt.)
      Leider habe ich die SfSB nach dem Zusammenbau entsorgt und falle somit leider für Dich aus.
      Oder Du schickst eine entsprechende Mail an den Modellbau-Experten- siehe hierzu die Titelblatt-Rückseite der Sammelausgaben.
      Gruß Thomas
      Moin Gerry,
      ich möchte nicht versäumen, mich bei DIR für Deinen Einsatz der Hilfe für "Monxx06" zu bedanken!
      Für Dich scheint es selbstverständlich sich die Zeit zu nehmen, wenn es um einen Hilferuf geht. Danke dafür! :thumbsup:
      ---------
      Guten Tag "Monxx06"
      Als selbstverständlich erachte ich aber auch, dass Jemand, der um Hilfe bittet, diese auch bekommt, zumindest auch eine entsprechende Rückmeldung gibt, wenn man schon zwischenzeitlich immer mal wieder hier online war!
      Es entspricht nicht unserem Community-Gebaren!
      Solches Verhalten finde ich einfach nur schändlich und man sollte sich nicht wundern, wenn man irgendwann auf Hilfe vergeblich wartet.

      Mit freundlichen Grüßen die Moderation -Thomas
      Hallo Thomas,
      ich bin etwas erstaunt über den 2. Teil deiner Antwort (schändlich), obwohl da jemand online war? Das ging doch recht fix! Habe auch schon mal ein paar Tage für eine vernünftige Antwort gebraucht, sei es weil die Zeit knapp war oder man bei Google ein wenig suchen musste. Keep cool.
      Grüße aus dem Urlaub.
      Gruß Frank

      Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


      Nabend Thomas,

      meine erste Reaktion auf deine #417 war ein UPPS.

      Auch wenn jemand als online gemeldet ist, heißt das noch lange nicht, dass der User präsent ist.

      Nimm mich als Beispiel. Mein Klapprechner ist 24 Stunden hoch gefahren. Bin regelmäßig (aber nicht dauernd) in 14 Foren/Portalen unterwegs, und dem entsprechend auch dort online gemeldet. Auch ich reagiere/antworte nicht sofort; 12/24 Stunden ist bei mir der Rhythmus.

      Vielleicht sollten wir etwas geduldiger sein.

      Gruß Peter
      Hallo liebe Kollegen,
      Ja! Mancher Zeitgenosse ist online und dann aber nicht präsent! Dieses ist mir nicht gänzlich unbekannt, denn auch ich bin hin und wieder in anderen Plattformen kurzzeitig anderweitig tätig.
      Wir haben hier aber die Möglichkeit zu sehen, wer wann in den letzten 24 Stunden, oder gerade jetzt online war/ist!
      Wenn dann das entsprechende Mitglied zwischenzeitlich nicht online war/, kann dieses auch ohne weiteres von jedem anderen angemeldeten User -fast minutengenau- gesehen werden!
      So sehe ich zum Beispiel und Ihr in der Regel auch, ob ein Mitglied dann die letzten Stunden aktiv war. Ist alles kein Geheimnis!

      Ist ein Fragesteller dann die nächste Zeit hier nicht präsent, so würde ich auch nicht aktiv werden.

      Es geht mir aber hier um die sehr nette Gemeinschaft dieser Community und dem stets sehr freundlichen, wie auch hilfsbereiten Tonfall!

      Ein jeder von uns kennt es bereits! Wissen -know how- wird abgefragt und woanders als "Sein Gedankengut "verkauft!
      Es ist dann doch bitte absolut kein Wunder, wenn sich Modellbauer mehr und mehr in Ihren "Keller" zurückziehen und sich sagen/fragen: "Wozu eigentlich???!"
      Selbst, wenn im Vorwege schon mal ein -" Dank im voraus" im Hilferuf zu lesen ist, ist dem Gegenüber- in diesem Falle mal "Gerry" gänzlich unbekannt geblieben, ob seine Hilfe Früchte tragen konnte!

      Diesem Verhalten bei Zeiten entgegenwirken, ist mein Bestreben, das freundschaftliche und hilfsbereite Verhalten der hier angemeldeten User auch zu schützen !
      Man trifft sich im Leben meist ein zweites Mal...

      Es gehört für mich einfach zum GUTEN TON und dem freundlichen Miteinander, sein Gegenüber zumindest nicht in Unwissenheit dann stehen zu lassen!
      Ihr habt natürlich auch meinen Respekt für Eure Argumentation; dafür soll diese Community auch stehen!
      Ich will das "Kind" mal gänzlich offen beim Namen nennen!
      Mitglieder melden sich am Tag -X hier an, sind dann lange Zeit nicht präsent, oder bringen sich auch anderweitig nicht für die Community mit ein, saugen dann aber am Tag -Y Wissen der Mitglieder ab .... (kann natürlich Nie wirklich verhindert werden)

      Hilfe ich hab da mal ein Problem ....

      ___________________
      ----in eigener Sache als Community-Mitglied---

      Hilfe ... und ich habe generell damit ein Problem, wenn Menschen dann noch nicht mal Danke schreiben können!
      Auf solche Menschen kann und will ich persönlich verzichten, es ist definitiv nicht meine Klientel und das Niveau, auf das ich mich jemals herablassen / fallen möchte.
      __________________
      Mit freundlichen Grüßen an alle Kollegen in dieser Community
      Euer Mod.-Thomas
      - mal ohne Humor
    • Users Online 4

      4 Guests