F-14 Tomcat Hachette Gemeinschaftsbaubericht

    Es gibt 199 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von WolfgangE.

      Hallo Wolfgang,
      das wird noch ein wenig dauern, denn zunächst werden noch Bauteile geliefert, dann ist es davon abhängig, ob genügend Bestellungen für die Vitrine eingehen!
      Es müssen ca. 100Stück sein und dann dauert es noch mal ein paar Wochen, aber bis dahin .... gibt es hier nicht nur :popcorn:
      Dir und allen Berichtsverfolgern :freunde: wünscht die Essecke
      Frohe Ostern
      Thomas :diablo:

      Ausgaben 116 bis 120 ... Fortsetzung;

      "Flieger- Grüß mir die Sonne- die Sterne - und den Mond..." ( Textauszug aus einem Neue Deutsche Welle-Song der 80ger- Jahre),
      ... jede Sammelserie hat einen ANFANG und auch ein "ende"; nur diese NICHT!!!! :D

      Vor schon ein paar Tagen erreichten die Essecke die offiziellen "letzten Bauausgaben" bis Nr. 120!
      Bildanhang 1 bis 4: Das Tomcat- F14-Modell ist hier noch immer nicht VOLL ausgestattet, aber schon mal in Position gebracht; die versprochenen Funktionen sind gegeben; es fehlt noch ein wenig "Alterung/Weathering" und Farbausbesserungen. ....
      Bildanhang 5 bis 7: ... und die Geschichte geht weitaaaaa .... :whistling:

      Anmerkung: Es scheint sich hierbei um eine Fortsetzung der Sammelserie zu handeln, weil soooo erfolgreich!
      Nun- Gut; Es ist wirklich positiv zu bewerten, dass hier klasse Bauteile für den Einsteiger im Sammelmodell- Zusammenbau verwendet wurden und eigentlich / mit etwas Eigeninitiative auch ein TOP-MODELL FÜR JEDERMANN/ -FRAU geliefert wurde ...
      :diablo: ... der BB wird entsprechend der zusätzlichen Ausgaben fortgesetzt- bis zum "bitteren Ende".... :sironie:
      Grüße Thomas :freunde:
      Bilder
      • ausgabe 116 bis 120 01.jpg

        151,75 kB, 605×800, 57 mal angesehen
      • ausgabe 116 bis 120 02.jpg

        146,79 kB, 800×533, 42 mal angesehen
      • ausgabe 116 bis 120 03.jpg

        105,29 kB, 800×475, 30 mal angesehen
      • ausgabe 116 bis 120 04.jpg

        159,15 kB, 737×600, 25 mal angesehen
      • Ausgabe 120 01.jpg

        185,64 kB, 680×800, 22 mal angesehen
      • ausgabe 116 bis 120 01.jpg

        151,75 kB, 605×800, 17 mal angesehen

      Fortsetzung der Sammelserie; Ausgaben 121 bis 124

      Hallo Tomcat- Freunde und Fluggeräte-Mechaniker,
      es geht also fleißig weiter!
      am Samstag trafen dann die o.g. Ausgaben ein und ich kann einen kleinen Einblick in die gelieferten Teile liefern.
      Siehe bitte Bildanhänge.
      Der Karton mit den Ausrüstungsbauteilen füllt sich immer mehr!
      Somit sollte es mit Beendigung der Sammelserie dann genügend Spielraum im doppelten Sinne für alle Sammler mit dem Diorama geben, aber das behalten wir uns für das Ende vor... :winki:
      Grüße Thomas
      Bilder
      • Ausgabe 121 + 122 Raketenträgrer Wagen 01.jpg

        122,4 kB, 800×496, 11 mal angesehen
      • Ausgabe 123 Katapult Offizier 02.jpg

        136,51 kB, 800×594, 6 mal angesehen
      • Ausgabe 123 Katapult Offizier.jpg

        118,15 kB, 800×600, 6 mal angesehen
      • Ausgabe 124 Raketenträgrer Wagen 01.jpg

        94,13 kB, 600×398, 6 mal angesehen
      • Ausgabe 121 + 122 Piloten.jpg

        142,24 kB, 800×564, 8 mal angesehen

      Fortsetzung der Sammelserie; Ausgaben 125 bis 128

      junge-junge de Tied löppt....,
      wieder ist fast ein Monat vergangen und am vergangenen Samstag trafen neue Ausgaben ein.
      Zwei Paveway-Trägerwagen und zwei weitere Figuren.

      Da ich mit dem HOOD - Modell relativ ausgelastet bin- momentan, durfte meine Tochter die Trägerwagen schnell montieren.
      Siehe bitte die beiden Bilder im Anhang.
      Somit fällt auch dieser "Bericht" recht schlank aus und soll lediglich up daten .... :whistling:
      Gruß Thomas :diablo:
      Bilder
      • Ausgabe 125_128_ Figuren.jpg

        79,19 kB, 359×600, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 126_127_ Paveway Trägerwagen.jpg

        104,33 kB, 600×554, 11 mal angesehen

      Fortsetzung der Sammelserie; Ausgaben 129 bis 132

      Grüßt Euch Flieger ( Piloten),
      und schon wieder kann/ darf ich mich kurz fassen.
      KEINE Aufgabenstellungen beim Kleben; alles super OK.
      Wir warten auf die Vitrine ....
      .... und dann geht es ins Eingemachte.
      Gruß Thomas
      Bilder
      • Ausgabe 129_ 130.jpg

        111,47 kB, 800×486, 7 mal angesehen
      • Ausgabe 131_ eine Figur.jpg

        88,64 kB, 583×600, 6 mal angesehen
      • Ausgabe 132_ eine Figur und.jpg

        107,24 kB, 600×587, 8 mal angesehen

      Flieger- Umlagerung ...

      Sommerloch???
      jetzt folgt "Nessy" von Loch Ness... ???

      Grüßt Euch Flieger und Piloten,
      ab und an trifft Mann sich auch mal mit befreundeten Kollegen- ja- ja :thumbup:

      Bei solchen Treffen wird meist viel Wissen ausgetauscht: was der Eine nicht weiß, da kann der Andere dann weiterhelfen- das macht solche Treffen dann immer wieder sehr interessant. :thumbsup:
      Wo ich mich mehr um das Handwerkliche kümmere, trägt mein Gegenüber meist mit uneingeschränktem Wissen zu einem netten gemeinsamen Tag mit bei- also absolut gar nicht einseitig.
      Letztens war ich dann mal wieder bei Wolfgang E / Community-Mitglied und wir planten etwas Material umzulagern. Mann hilft sich halt gegenseitig, wenn es mal wo kneifen tut ( tut-tut ein auto- erste klasse Vokabular ...).
      Ich war ECHT überrascht, als er mir ein kleines Modell vom Alfa-Jet übergab :thumbsup: , denn ich erzählte mal beiläufig, dass ich zu Wehrdienstzeiten in einer Fliegenden Staffel tätig war ....

      Bildanhang: ...so habe ich mal das noch nicht fertig gestellte Modell- Alfa-Jet auf den Tomcat gestellt.
      " ... ist aber noch nicht fertig!! " sagte Wolfgang E, übergab mir noch eine Holzkiste mit weiteren Bauteilen ....
      Ein Schelm, wer hier tyrannische " :diablo: " Absichten vermutet .... :D
      Ich habe mich jedenfalls SEHR darüber gefreut - DANKE Wolfgang E und deshalb findet diese "Umlagerung" hier auch mal einen kurzen Bericht dazu- im "Sommerloch".
      Grüße Thomas :freunde:
      Bilder
      • Großer_ Kleiner_Flieger_ von Wolfgang E.jpg

        84,57 kB, 800×503, 9 mal angesehen
      Hallo Thomas. :freunde: und Gemeinde.

      Gern geschehen, es hat nicht nur dich gefreut sondern auch meine angetraute Hausherrin! Zitat: "Wie schön, ein Modell weniger im Haus". Ihr Pech, Sonnabend kommt die Victory ins Haus.
      Ausserdem habe ich noch zwei ungebaute Baussätze (Flieger und LKW) rum liegen, ein weiters liegt im Museum (Kutter) und ein angefangenes Wikingerschiff liegt in der Werft auch noch rum.

      Tja, gut das sie den Überbilck nicht hat, liegt alles fein verteilt / versteckt rum. :D :D

      Ausserdem habe ich noch ein Traummodell nach der Victory: Die TS Hamburg, bislang nur als Minimodell vorhanden.

      Gruß WolfgangE ^^

      Vitrine eingetroffen ...

      Hallo "Flieger",
      vorgestern ist die Vitrine zum Modell früher - als erwartet - eingetroffen. Alles heil angekommen; sauber verpackt.
      Die Verbindungen sind gezapft und lassen sich einfach von der Seite fügen!
      Hier mal erste Bilder ...
      Die Schutzfolien sind noch nicht entfernt; ebenso behalte ich mir vor, die Fügeflächen evtl. zu verschweißen und den Stell-Dreh-Stab ( Bild "Vitrine 02a" ) seitlich zu verlängern- mal schauen ...

      Gruß Thomas
      Bilder
      • Vitrine 01.jpg

        79,11 kB, 600×644, 7 mal angesehen
      • Vitrine 02.jpg

        47,35 kB, 600×411, 8 mal angesehen
      • Vitrine 02a.jpg

        97,35 kB, 640×600, 8 mal angesehen
      • Vitrine 03.jpg

        90,22 kB, 800×499, 13 mal angesehen

      Ausgaben 133 bis 136

      Tja- das große Zusammenbauen ist nun nicht mehr- Hallo Bauberichtsleser,
      Es werden Figuren, ein Düppelwerfer, Bomben -Mk 82 und die Karosserie für den mobilen Stromgenerator geliefert.
      -siehe bitte die Bildanhänge -
      Grüße aus der "Essecke" -Thomas :diablo:
      Bilder
      • Ausgabe 133.jpg

        88,79 kB, 600×562, 6 mal angesehen
      • Ausgabe 134.jpg

        86,87 kB, 600×348, 7 mal angesehen
      • Ausgabe 135_136.jpg

        136,26 kB, 767×600, 12 mal angesehen

      Nr. 140; die letzte Lieferung

      Hallo Bauberichtsverfolger,
      die letzten vier Ausgaben sind vor ein paar tagen in der Essecke eingetroffen.
      Der Bildanhang zeigt mal eine grobe Zusammenstellung von einigen Ausrüstungsutensilien für das Diorama.
      Jetzt wird dann nach und nach das Modell -die Tomcat - noch mit etwas Farbe behandelt, evtl. kommen auch noch Decals am Rumpf angebracht.
      [Denn in stundenlanger Arbeit am PC und Drucker war ein sehr freundlicher Modellbauer recht fleißig und hat mir Diese als Dank für die Unterstützung beim Zusammenbau der Tomcat -F14 zukommen lassen. Leider ist dieser Kollege hier in der Community nicht Mitglied, sondern wir kamen über den "Hilfe-Baubericht" im Wettringer-Modellbauforum in Kontakt.]

      Der Baubericht wird also noch nicht "dicht" gemacht, von Seiten der Essecke, sondern es wird fleißig weiterberichtet, sobald es am Modell Fortschritte zu vermelden gibt.
      Wer also gerne weiter diesen BB verfolgt, ist herzlich eingeladen, bei allen anderen Interessierten möchte ich mich für die Aufmerksamkeit schon jetzt gerne mal bedanken.
      Gruß Thomas :diablo:
      Bilder
      • Ausgabe 140.jpg

        224,39 kB, 800×780, 11 mal angesehen
      Hallo Thomas, hab jetzt auch alle Hefte bis Nr. 140 zusammen. Und es ergeben sich Fragen:
      - die Düppelwerfer sehen eher aus wie Marschflugkörper?
      -die 2 Paveway-Trägerwagen sind die Transportwagen der Zusatztanks!
      - und die Paveway-Trägerwagen laut Zusammenstellungsblatt der Ergänzungsteile (2.Bild von rechts unten) wurden nicht geliefert. ?(
      Man kann natürlich einen von den anderen Trägerwagen umbauen.
      Grüsse
      Hallo Arndt,
      freut mich zu lesen, dass Du auch alle Ausgaben beisammen hast.
      Momentan bin ich noch gar nicht so weit, welche Ausrüstungsbauteile und Alternativen wo positioniert werden, aber Du hast mich hellhörig werden lassen und schaue direkt mal nach.
      Alles werden wir sicherlich nicht verwenden können; ... auch nicht für das Diorama.
      Evtl. komme ich noch heute dazu mir Deine Einwände/ Frage mal anzuschauen- bitte habe etwas Geduld.
      Funktioniert denn sonst alles bei Dir?
      Gruß Thomas
      ____________
      EDIT/ Ergänzung: Oh- Mann; Arndt mir scheint, Du hast hier mit Deinem Beitrag 193 den Nagel auf den Kopf getroffen!
      Gruß Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ThomasB“ ()

      Hallo Arndt, ich war mir nicht mehr Sicher, ob Du es warst, der mit der Fernbedienung Probleme hatte; Freut mich zu lesen, dass jetzt alles funktioniert.
      Ich habe am Wochenende damit begonnen, verschiedene Ausrüstungen etwas zu altern/ bzw. abgenutztes Erscheinungsbild herzustellen.
      Gruß Thomas
      Bilder
      • Diorama_Arbeiten 01.jpg

        150,02 kB, 800×566, 6 mal angesehen
      • Diorama_Arbeiten 02.jpg

        162,05 kB, 800×646, 5 mal angesehen
      • Diorama_Arbeiten 03.jpg

        66,49 kB, 800×310, 5 mal angesehen
      • Diorama_Arbeiten 04.jpg

        84,5 kB, 800×355, 9 mal angesehen

      Diorama- Arbeiten - es wird schmutzig ; die Essecke berichtet...

      :crygirl: Hallo Flieger-Schrauber,
      am vergangenen Wochenende hatte unser alternder Herr der Essecke damit begonnen, einige Gegenstände für das "Dio" vorzubereiten.
      Mein Bruder :musik: und ich hatten so etwas bisher noch nicht wirklich gemacht und drängten darauf auch mal mit "Schmutz" zu hantieren.
      Hier mal ein paar Bildeindrücke von einigen Bereichen, wo wir etwas experimentiert haben, möchten aber anmerken, dass die gezeigten Bilder noch nicht das Endergebnis zeigen.
      Ein paar Bereiche sind etwas zu dominant geraten und werden entsprechend mit "washing" noch etwas dezenter gestaltet.
      Auch fehlen noch recht viele Kleinteile, welche uns aber momentan noch stören würden.
      Grüße "F" :crygirl: + :musik: "M"- Helferlein der Essecke
      _______________________
      Hallo Modellbauer und Baubericht-Leser,
      Ich bitte um Nachsicht all Derjenigen, die sich mit der Abnutzung/Alterung von Modellen besser auskennen. Meine Kinder dürfen an diesem Modell erstmals ihr Glück versuchen und das ist auch gut so. Denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, wie man so schön zu sagen pflegt.
      In diesem Sinne -viel Spaß beim Betrachten.
      Gruß Thomas
      Bilder
      • Schmutzig 01.jpg

        136,34 kB, 800×604, 3 mal angesehen
      • Schmutzig 02.jpg

        77,51 kB, 800×328, 3 mal angesehen
      • Schmutzig 03.jpg

        124,76 kB, 800×515, 3 mal angesehen
      • Schmutzig 04.jpg

        84,71 kB, 800×321, 3 mal angesehen
      • Schmutzig 05.jpg

        134,83 kB, 800×580, 4 mal angesehen
      • Schmutzig 06.jpg

        41,72 kB, 800×170, 4 mal angesehen
      • Schmutzig 07.jpg

        100,58 kB, 800×575, 11 mal angesehen
      Hallo Thomas , hab hier was zu den sogenannten "Düppelwerfern" gfunden:
      en.wikipedia.org/wiki/ADM-141_TALD
      Sind doch eher Marschflugkörper, die einmal abgeschossen die Luftabwehrssysteme des Gegners aktivieren sollen, um sie dann zu bekämpfen. :thumbup:
      Grüsse
      Arndt

      P.S.: Meine F14 sieht wesentlich "abgeranzter" bzgl. Alterung aus, wie das Bild unserer 100 der Tomcatters hier zeigt:

      Baubericht -Ende; die Essecke berichtet ...

      Guten Abend Kollegen, Freunde und Interessierte,
      jede Sammelserie hat auch mal ein ENDE!

      Es gab viele Herausforderungen, die gemeistert werden durften ( ...bis Ausgabe 100).
      Heute haben wir die Sammelserie abgeschlossen.
      Ein wenig Stolz dürfen wir - die "Helferlein" ( :crygirl: + :musik: ) und auch ich schon sein- finde ich :whistling: ...
      Insbesondere das einklappbare Fahrwerk war schon eine recht knifflige Aufgabe, wie ich auch durch mehrere stundenlange Telefonate mit anderen Modellzusammenbauern feststellen durfte.
      Es kam auf Genauigkeit und akkurates Zusammensetzen der Bauteile an, damit später die Funktionen auch gegeben waren/ sind.
      Uns hat dieser Sammelmodellbausatz sehr viel Spaß bereitet und wir hoffen recht bald wieder eine solche tolle Herausforderung aus dem Hause hachette/Paris zu ergattern.
      Ein paar Bildeindrücke zum Abschluss.
      Die Essecke möchte sich von ganzem Herzen bei EUCH Bauberichtsverfolgern für die Aufmerksamkeit bedanken, wie auch bei Nandor, für die zur Verfügung Stellung dieser Forenplattform. :thumbsup:
      ... und nun viel Spaß mit den Abschlussbildern.
      Grüße aus der Essecke - Gesellin :crygirl: ;- Geselle :musik:; - und ICH :diablo: Thomastyrann
      - ENDE Essecken-Baubericht -
      Bilder
      • Ausgabe 140_Fertig 00.jpg

        103,28 kB, 800×365, 10 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 01.jpg

        99,9 kB, 800×487, 7 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 02.jpg

        128,53 kB, 664×800, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 03.jpg

        107,49 kB, 800×417, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 04.jpg

        126,99 kB, 800×614, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 05.jpg

        87,38 kB, 800×521, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 06.jpg

        99,56 kB, 800×388, 9 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 07.jpg

        98 kB, 800×599, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 08.jpg

        108,46 kB, 800×484, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig 09.jpg

        96,59 kB, 800×419, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig10.jpg

        90,31 kB, 800×549, 8 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig11.jpg

        154,8 kB, 800×780, 9 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig11a.jpg

        152,78 kB, 800×704, 9 mal angesehen
      • Ausgabe 140_Fertig12.jpg

        125,05 kB, 800×600, 8 mal angesehen