GMB Fendt F15 - Sammelserie hachette

    There are 82 replies in this Thread. The last Post () by ThomasB.

      LOL, ja wieder so ein schönes neues Wort: NACHHALTIGKEIT. Heutzutage ein MUSS für Werbung, egal für was. Dabei tritt, wie so oft bei so in-Slogans der Inhalt oder der Sinn völlig in den Hintergrund - bis hin zum Vergessen. Nachhaltige Akkus für unser E-Autos - ja nee ist klar. Nachhaltig sind auch vegane Schuhe :thumbsup: Bei unserem hohem Fleischverzehr fällt logischerweise auch viel Leder an. Die Lederherstellung ist sicherlich nicht sehr umweltfreundlich, aber ist die Kunststoffproduktion besser? Und soll das Naturprodukt, welches eh anfällt vernichtet werden um ein synthetisches herzustellen? Nachhaltigkeit?
      Oder Baumwolle, oder oder oder ....

      Je nach dem von welcher Lobby der Wind weht.

      In diesem Fall, so ist zumindest meine Meinung, dient das Wort zur Sensibilisierung und Vorbereitung auf die CO2 Besteuerung nach dem Motto: " wir müssen gemeinsam etwas tun". Wobei der Sinn möglichst nicht hinterfragt werden sollte.

      munter bleiben.... :walklike: :walklike:
      _____________________________________________________________________

      Let´s go back to the world
      that was 30 years ago
      and let´s believe this is our time... (Riverside)
      _____________________________________________________________________

      Ausgaben 127 bis 130; Baubericht aus der Essecke ...

      Moin Landmaschinen-Monteure
      der Anhänger wird fertig gestellt ...
      die letzten seitlichen Gitter-Wände wurden montiert und passen. :thumbsup:
      Bildanhang 1 + 2: Ausgabe 130 01 + ...02
      Bildanhang 3 + 4: Hier haben wir noch ein wenig die Auflaufbremse verändert ....

      Die Sammelserie ist damit abgeschlossen. was die "Essecke" betrifft; ein paar Farbausbesserungen und tupfen von Schraubenköpfen sind noch zu erledigen ....
      Ein paar Bildeindrücke und eine abschließende Kritik soll noch folgen ....
      Grüße aus der Essecke -Thomas :diablo: und "Helferlein" :crygirl: + :musik:
      Files

      Das "Dieselross" ist fertiggestellt; Letzte Gedanken zur Sammelserie aus der Essecke ...

      Moin Landmaschinen-Mechaniker,
      das "Dieselross" -Der Fendt - F15- Bausatz konnte dieses Wochenende mit der letzten Ausgabe 130 fertig zusammen gesetzt werden.
      Abschlussbilder 00.jpg

      Ja- uns hat diese Sammelserie viel Spaß bereitet und wird es auch noch in nächster Zeit bringen, wenn wir das Modell Besuchern vorzeigen, oder es anderweitig "als Spielzeug " verwenden.

      Die Zugmaschine war ja schon etwas länger fertig und wartete eigentlich nur noch auf den Anhänger ....
      Sound und Licht funktionieren einwandfrei, wie auch alle mechanischen Bauteile, Lenkung, Mähbalken und Kraftheber.
      Der Traktor weiß zu gefallen, auch wenn wir jetzt nicht all zu viele Änderungen vorgenommen haben, wie im BB nach zu lesen ist.

      Der Anhänger kommt ebenfalls gar nicht sooo schlecht rüber, obgleich es hier doch ein paar Punkte gab, oder gibt, welche wir uns etwas detaillierter gewünscht hätten.
      Der Drehkranz- wurde von uns etwas modifiziert, damit dieser stabiler wurde und die Auflaufbremse - da wäre unseres Erachten auch noch etwas möglich gewesen ... :winki:
      Mehrmals gab es Herausforderungen in Bezug auf Gewinde drücken, weil einige Schrauben mangelhaft waren, oder die Kernbohrung auch zum Teil verstopft waren.

      Alles in Allem aber zu bewältigen, wenn nicht auf Deubel komm raus los montiert wurde.
      Die Begleitdokumentation war informativ und auch interessant zu lesen, was so alles im Landwirtschaftlichen passiert ....

      ... im Anhang haben wir noch ein paar Bilder zum Abschluss mit angehängt und wünschen Euch viel Spaß bei Euren Modell-Unternehmungen.
      Die Essecke schließt hiermit die Berichterstattung zum Fendt ab; vielen Dank für Euer Interesse.
      Grüße Geselle, Gesellin und Thomas - TSCHÜß -bis demnächst .... :zocken:
      Files
    • Users Online 1

      1 Guest