MAN F2000 19-463

    There are 2 replies in this Thread. The last Post () by ThomasB.

      MAN F2000 19-463

      Moin moin

      wie heute in meiner Vorstellung geschrieben, baue ich Truckmodelle. Früher waren es die 1:24er von Revell und Italeri, später kam ein 1:16 von Robbe dazu (schade das es den Hersteller nicht mehr gibt) und ein Scania von Tamiya. Alles was bis hier hin habe ich verkauft und dem Modellbau den Rücken gekehrt. Einige Zeit war dann nur noch der Aufbau meines Custombikes auf Basis einer Harley-Davidson von 1976 im Vordergrund.

      Im Februar letzen Jahres habe ich dann aber wieder zurück gefunden zum Modellbau und mich an mein bis jetzt mit extremem Abstand schwierigsten Modell gemacht, der Nachbau eines MAN F2000 19-463 Sattelzugmaschine mit Fernverkehrskabine. Das Original fuhr früher ein Freund von mir und ich konnte in den Ferien immer mal mit aus Tour gehen.

      So genug Vorgeschichte, ließt ja eh keiner (Ironie) und ein paar Fakten zum Modell. Da es auf dem Markt so gut wie nix zu kaufen gibt, bzw das, was es gibt, nicht meinen Ansprüchen genügt, blieb nur der Eigenbau. Als Hilfe hatte ich einen 1:24 Bausatz, den ich dann vergrößert habe. Der gewählte Maßstab von 1:13 ergibt sich aus dem Durchmesser der gekauften Reifen und einer geäzten Auspuffblende, die ich zufällig im Internet fand.

      Das Fahrerhaus wurde aus Polystyrol gebaut. Platten und Profile verschiedenster Formate wurden verklebt, geschliffen und geformt bis alles passte. Stoßfänger, vordere Kotflügel, Tank, Batteriekasten und Inneneinrichtung entstanden genau so. Der Rahmen und die Achsaufhängung sind aus Messing gebogen und gelötet.

      Die gekauften Teile sind:

      Vorderachse mit Blattfedern
      Hinterachse
      4 Luftfederbälge
      Kardanwelle
      Sattelkupplung
      Hintere Kotflügel
      Auspuffblende
      Felgen und Reifen
      Alles andere ist Eigenbau!

      Der Truck ist natürlich ferngesteuert, hat originalgetreue Soundfunktionen und bekommt noch eine komplette Beleuchtung.

      Das Modell befindet sich noch im Aufbau und ist noch nicht lackiert.

      Hier ein paar Bilder in loser Reihenfolge und nicht chronologisch:

































      Das wäre es erstmal, viel Spaß beim angucken.

      Gruß Micha