Zapfsäule 50er Jahre 1:13

    There are 3 replies in this Thread. The last Post () by Muminvater.

      Zapfsäule 50er Jahre 1:13

      moin moin,

      ich weiss, ich sollte an den Türen des Pickups weiter bauen :blush2: Aber dieses hier wollte unbedingt raus :popcorn:
      Inspiriert durch den modifizierten Einfüllstutzen des Pickup, ploppte im Hinterkopf eine Lampe an "Tanksäule" - "Tanksäule" - "Tanksäule"
      Nun gut, da ich auf meine Eingebungen höre :hust: habe ich kurz bei Tante Google geschaut, was es damals so gab und was mich wohl so anspricht.

      107417.jpg Diese ist dann die Säule der Wahl mit einer einfachen, schönen Uhr in der Mitte.

      Nun wäre es ja zu einfach die Säule so nachzubauen. :gutenmorgen: Wenn schon, so dachte ich, dann soll sich die Uhr, bzw. die Gallonen Anzeige auch bitteschön drehen wenn der Schlauch aus der Gabel genommen wird.

      Wie bei mir nicht anders zu erwarten, wird das auf CATIA auskonstruiert. Das Konzept ist soweit fertig, die Verrastung und der Tankschlauch noch nicht.

      01.JPG 02.JPG 03.JPG

      04.JPG

      Der Deckel hinten wird als Tür ausgelegt um ggf. schnell an das Innenleben heranzukommen. Schrauben war erst eine Überlegung, Scharnier gefiel mir besser. Oben schaut die Verlängerung der Uhrachse heraus. Dort kommt ein grösserer Knopf drauf um die Mechanik aufzuziehen.

      05.JPG 06.JPG 07.JPG

      Die Mechanik ist ein simples Band welches von einer Feder über die gelbe Antriebsrolle gezogen wird. Die grünen Räder sorgen nur für grössere Umschlingung und dass das Band weit weg von der Feder liegt. Die ganze Mechanik darf nicht zu leicht laufen, aber das dürfte ja nicht so schwierig sein. Die Einhängung der Zapfpistole erhält einen Kipphebel, der beim Herausnehmen der Pistole das gelbe Rad freigibt (noch nicht konstruiert) bzw. beim wieder Einhängen blockiert.

      Soweit die Theorie... :rtfm:

      Maßstäblich natürlich passend zum Pickup und die Zapfpistole muss in den Tankstutzen einhängbar sein.

      Ja, wie gesagt: die Gedanken wollten zwingend verdatet werden :popcorn:
      Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________

      Let´s go back to the world
      that was 30 years ago
      and let´s believe this is our time... (Riverside)
      _____________________________________________________________________
      södele, feddisch...

      11.JPG 10.JPG 12.JPG

      Bild links: eingehängte Pistole, am Pfeil die Einrastung an der Säule, Wippe durch die Pistole nach unte gedrückt und Verzahnung gesperrt.

      Bild mitte: Pistole wie beim Tanken erst anheben, dann rausdrehen. Dadurch wird die Wippe freigegeben, die durch die Feder nach oben (bis auf Anschlag) gezogen wird. Die Uhr beginnt zu laufen.

      Bild rechts: die Zapfpistole. Aus 3 3mm Röhrchen und 1 Bügel und etwas Reststücken zusammen gelötet.

      09.JPG 08.JPG 13.JPG

      Bild links+mitte: Pistole in Entnahmeposition
      Bid rechts: das modifizierte Antriebsrad. Die Zähne stehen im grosszügigen 20° Winkel. :hust: Gut dass ich da nicht tanken muss :roflmao: Und vorne in dunkelbraun der Aufziehknopf, jetzt unter der Rückwandtür verborgen. Die Tür muss noch gemacht werden (mit Scharnieren) aber sonst ist alles fertig.

      Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________

      Let´s go back to the world
      that was 30 years ago
      and let´s believe this is our time... (Riverside)
      _____________________________________________________________________
      moin moin,

      Rückseite mit Scharnier ist fertig:

      17.JPG 15.JPG

      Hab´s mir einfach (und unauffällig) gemacht: 2,5mm Messingrohr wird mit Aluspachtel angepappt, 1,5mm Draht als Achse. Links ein kleiner Fingernagel-Schlitz zum Öffnen. Der Vollständigkeit halber musste der Schlauch auch verdatet werden :roflmao:

      16.JPG
      _____________________________________________________________________

      Let´s go back to the world
      that was 30 years ago
      and let´s believe this is our time... (Riverside)
      _____________________________________________________________________