Ford F250 Pickup 1982

    There are 213 replies in this Thread. The last Post () by Muminvater.

      Hallo zusammen,

      das Aussenrohr und das Hinterachsdifferenzial ist fertig. Es fehlten ja noch die Aufnahmen für die Dämpferanschraubung.

      Achse_04.JPG Achse_05.JPG

      Wegen des benötigten Freigangs für den rechten Dämpfer musste der Schraubflansch des Differentials zur Achse hin freigeschnitten werden. Aber dieser Anschraubpunkt stört mich eh massiv, weil so "riesig". Ø2,5mm Loch, wirkt aber gigantisch. Vielleicht geht´s auch ohne und ich kann den wieder abschleifen :blush2: Das Differential ist für den Ford eh zu gross geworden. Im Original ist das so schön lütt. Vielleicht bau ich noch ein Fake-Differential in der richtigen Grösse. Mal schauen...

      ZSB_Achse_01.JPG ZSB_Achse_02.JPG ZSB_Achse_03.JPG

      Jedenfalls ist alles am Leiterrahmen angebunden und macht auch die Einfederung problemlos mit :roflmao:

      Gruss Tobias :popcorn:
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________
      Durfte mich gerade an meinem Rechner austoben. Von einem auf den anderen Tag liess er sich nicht mehr hochfahren - blue screen und Schluss. Datensicherung lag 1 Woche zurück und ich wollte die CAD Arbeit der letzten Woche nicht vergeblich gemacht haben :blush2: Einfach windows 10 neu istallieren war nicht möglich. Also: erst mal win8 von CD drauf, Daten gesichert und dann auf Werkszustand zurückgesetzt :schimpf:
      Nu ist fast alles wieder drauf und läuft wieder. Lief natürlich nicht so glatt wie sich das hier wegliest :roflmao:

      Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________
      Hey Tobias,
      ...wer kennt es nicht! Früher oder später erwischt es Einen und der ÄRGER ist dann immer groß- kann ich nachvollziehen.

      Eines habe ich aber bei meinem allerersten Blackout am PC gelernt: "SOSE" :winki:
      Nein - nicht die Soße zum Schweinebraten ist hier gemeint sondern .... Safe Often/ Safe Early ( Sicher oft/ Sichere Frühzeitig - für nicht English sprachige)
      ... und trotzdem vergehen dann meist Stunden, bis alles wieder so hergerichtet ist, wie zuvor ... :whistling:
      Zeit, welche zum Modellbau besser genutzt werden hätte können :00000436:
      Gruß Thomas
      moin Leute,

      zwischendurch mal wieder ein wenig Konstruktion. Was noch fehlte war die Lenkung. Wohlwissend nach hinten verschoben bis ich den Kopf dafür frei hatte - oder es einfach nicht mehr anders ging :popcorn:
      Auch hier hab ich mich wieder am Original orientiert, habe allerdings die ein oder andere Abweichung eingebaut. Ich konnte z.B. nicht erkennen wie das Original den Längenausgleich der Lenksäule konstruiert hat. Also war Eigenkreation angesagt.

      01.JPG 02.JPG 03.JPG

      Die beiden Achsen von Lenkrad und Lenksäule unten liessen sich nicht durchgehend auf ein Y-Niveau bringen, wie das beim Original der Fall ist. Unten ist die Position wie Original, begründet sich aus diversen technischen Massen u.a. natürlich Lenkeinschlag. Oben ist die Position durch die I-Tafel vorgegeben :blush2: Dazwischen soll eh noch ein Untersetzungsgetriebe, daher nicht schlimm.
      Mitte und rechts sieht ihr meinen Längenausgleich. Ist aber noch zu kurz. Reicht so gerade für Anlenkung im Stand aber für die Einfederung nicht mehr.

      04.JPG Bild1.jpg Bild2.jpg

      Bild links: Nullstellung, die max Positionen, die sich aus dem Lenktrapez ergeben sind mit eingeblendet.
      Bild mitte: max Linkseinschlag. Die Lenksäule wird über das Kardangelenk abgesenkt, und eingeschoben.
      Bild rechts: max. Rechtseinschlag. Die Lenksäule wird abgesenkt und minimal eingeschoben

      Die Winkeldifferenz vo der inneren zum äusseren Anlenkung beträgt aufgrund des Lenktrapez´ etwa 10° wie auf den Bilder auch gut erkennbar ist. Jetzt muss ich nur noch schauen wie ich die Lenksäule befestige. Am Leiterrahmen läuft sie mittig durch den Achsträger, aber das wird beim Original nicht anders sein (können) :rtfm: Mal nachlesen.

      Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________
      Södele, :popcorn: der Anschluss und die Untersetzung zum Lenkrad ist auch geschafft.

      01.JPG 02.JPG 03.JPG

      Zwei Zahnräder aus meiner Konvolutbox fix verdatet (und in der Datenbank hinterlegt!!) ist das Maximum was ich an Untersetzung herausholen kann von 7 auf 24 Zähne. Eine Schnecke hätte den Bauraum ziemlich vergrössert weil das Schneckenrad ja 90° gedreht zur Achse steht.
      Die Getriebebox sitzt dort, wo bislang der Wischermotor angeflanscht war. Aber der musste eh weichen weil der Motor zu lang war und mit dem Fahrwerk kollidierte.

      Das schöne grosse Loch im Achsträger ist im Original tatsächlich auch so. Eigentlich auch klar, hätte sonst je eine gebogene Lenkachse sein müssen :verrueckt:

      Dort, wo im Bild rechts der u-förmige Ausschnitt im Achsträger für die Lenkachse ist muss noch eine Führung rein. Schliesslich soll sich beim drehen des Lenkrades die Spurstange (und damit Räder) bewegen und nicht die Lenkachse. Das leg ich erst fest wenn ich weiss wie lang der Längenausgleich der Lenkachse aufgrund der Einfederung sein muss.

      Scheint vielleicht alles etwas durcheinander zu sein, aber ist auch das erste Fahrwerk das ich konstruiere und baue. :popcorn:

      Nächste Woche werde ich wohl mal wieder ein wenig bauen. Im Moment war die Luft raus und ich wollte die Konstruktion angehen.
      Bis dahinne, hier winkt schon die Konzert-DVD für einen Super-Abend :musik: :musik: :musik: Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________
      moin moin,

      so der Längenausgleich ist fertig. War ne ganz schöne Fuddelei mit den Positionierungen auf die Einfederungspositionen und deren Einlenkungen :daddeln: Aber was hilft´s?? Ist mir lieber als zwei mal machen (muss ich wahrscheinlich sowieso :blush2: ) Schliesslich hab ich´s bei den Min- und Max-Positionen in Neutralstellung belassen weil die Abweichungen der anderen Stellungen in diesem Bewegungsraum zu vernachlässigen ist.

      04.JPG 05.JPG 06.JPG

      Nivht zu vernachlässigen ist das Untersetzungsgetriebe der Lenkung. Hätte dem Fahrer ein völlig neues Fahrgefühl vermittelt!! :patsch: 2 Zahnräder = Richtungswechsel, d.h. links lenken - rechts fahren. Spannende Sache :roflmao: Hab dann doch lieber ein 3. Zahnrad eingebaut.

      07.JPG 08.JPG

      Soviel für heute, Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________
      Södele, da isser wieder :popcorn:

      die Hinterachse is dann mal fertisch...

      Achse_07.JPG Trommelbremse_02.JPG Trommelbremse_05.JPG

      Bild links: in dem 5er Rohr eine 4er Vollwelle verstiftet (mangels Drehbank) die am Ende das Gewinde für die Radmutter hat. Vor der Radmutter sitzt eine aufgebohrte Sechskantmutter mit Hülse als Mitnehmer für die Felge, ebenfalls verstiftet. Der Mitnehmer muss demontierbar sein um das Achsrohr und die Bremstrommel anbauen zu können.

      Bild mitte: montierte Trommelbremse mit Bremsleitung von links nach rechts. Der Abzweig nach vorn fehlt noch.
      Bild rechts: der untere Anschluss der Bremstrommel ist für die Handbremse.

      So sieht das Ganze im Zusammenbau aus, die remsleitung muss nochmal angepasst und nach hinten verlegt werden. Die Zeichnung zeigt so wie oben, funzt aber mit der Blattfeder nicht. Die Fotos zeigen dass die Leitung hinter dem Differential liegt.

      komplett_04.JPG komplett_05.JPG

      komplett_06.JPG komplett_07.JPG

      Die Frästabellen für die Vorderachsbauteile sind soweit fertig (puh!) kann da dann auch bald losgehen... :popcorn:
      Soviel von dieser Baustelle, Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________

      Bremsleitung hinten

      moin Leute,

      ich hab noch an der hinteren Bremsleitung herum gebastelt :popcorn:

      Bremleitung_hi_02.JPG Bremleitung_hi_04.JPG Bremleitung_hi_05.JPG

      Bild links: der Bogen der Leitung ist im Original sicher mit flexiblen Übergängen gelöst um die Einfederung zu ermöglichen. Moment- Idee- :popcorn: da muss ich mal ausprobieren...
      Bild mitte: Engstelle Halter Reserverad Halter - Bremsleitung bei max Einfederung (Pfeil). Die Leitung erhielt eine Delle und die Anschaubung des Halters musste gekürzt werden.

      Bremsleitung_06.JPG

      Das "Seil" für die Feststellbremse ist ebenfalls montiert.

      Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________
      Joh, hat funktioniert :popcorn:

      Gummilitze und Draht mithilfe eines Stückchen Schrumpfschlauches verbunden. Nun hab ich doch meine Flexverbindung. Die beiden Seile der Feststellbremse mittig zusammengelötet, können so nach vorn verlängert werden.

      Bremsleitung_09.JPG Bremsleitung_10.JPG

      Noch ein paae Bilder der fertigen, zusammengebauten Hinterachse.

      ZSB_Hinterachse_01.JPG ZSB_Hinterachse_02.JPG ZSB_Hinterachse_03.JPG

      ZSB_Hinterachse_04.JPGZSB_Hinterachse_05.JPG

      Bis denne, Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________

      Vorderachse

      moin moin,

      es geht los mit den Vorderachs-Bauteilen. Da ich aufgrund der zu erwartenden Belastung die Bauteile nicht aus Polystyrol kleben will, werde ich sie aus dem dem Alublock fräsen.
      Der Radius-Arm macht Anfang.

      Blöderweise geben die digitalen Positionsanzeiger meiner Fräse so nach und nach den Geist auf. Die Schwachstelle bei denen ist das Kabel und der Stecker zum Display. Macht es nicht unbedingt einfacher :diablo: Werde ich wohl oder übel durch Anbaumeßschieber ersetzen müssen. Da gibts kein Daten-Kabel. Daher nehme ich an, dass der Fehler wohl nicht auftauchen wird.

      Rad-Arm_li_01.JPG Rad-Arm_li_05.JPG Rad-Arm_li_06.JPG

      Rad-Arm-li_07.JPG Rad-Arm-li_08.JPG

      :popcorn: Trotz der Rattermarken gefällts mir ganz gut. Und eigentlich sind die Rattermarker zufällig auch da wo sie auch hin dürfen. Die Bauteile dürfen ja auch ein wenig used aussehen.

      Gruss Tobias
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________
      Heute war der Anlenkkörper dran,

      Anlenkk_03.JPG Anlenkk_04.JPG Anlenkk_05.JPG

      Anlenkk_06.JPG

      Das ganz Ding ist 13x13x12mm LxBxH klein
      1. Anschraubung (Lenkachse) an Twin Beam.
      2. Anschraubung Lenkhebel
      3. Kugellager für Achse
      Gruss Tobias :popcorn:
      _____________________________________________________________________
      Sullen and bored the kids stay
      And in this way they wish away each day?
      Stoned in the mall the kids play
      And in this way wish away each day? (Porcupine Tree)
      _____________________________________________________________________