Gleisanlage Northeim

    There are 2 replies in this Thread. The last Post () by Muminvater.

      Gleisanlage Northeim

      moin moin,

      wen hat die Modelleisenbahn nicht schon mal gelockt?? Mich auf jeden Fall, denn ich hatte in früher Jugend eine in Spur N. Warum die dann irgendwann nicht mehr da hatte wohl irgendwelche Erwachsenen-Gründe ?(

      Wie dem auch sei, irgendwie wollte ich da wohl wieder anknüpfen und habe mal meinen Planer gestartet (Konstrukteur muss immer PLANEN, gelle? :rtfm: ) Ausserdem wollte ich mich ein weing in Catia Solid üben. Modellbahn tools gibt´s sonst ja auch und habe ich genutzt. SCARM z.B.: auf der webseite gibt es etliche Gleisbauvorschläge jeglicher Grösse und Arten. Dort habe ich einen Gleisbauvorschlag gefunden, der mir recht gut gefiel und hab ihn noch so modifiziert wie ich ihn haben wollte. Das Scarm-Programm bietet zum Gleise verlegen die Gleise etlicher Anbieter an, so dass man tatsächliche Grössen baut und keine Fantasiegebilde.

      Nachdem der Gleisbau fertig war, musste das Ganze nach CATIA übertragen werden, da SCARM ausser der Gleisverlegung nichts anderes anbietet. Eine Schnittstelle gibt es nicht, also war ein Import als jpg mit anschliessender Skalierung erforderlich. Dann musste Schiene für Schiene im 2-D nachgezeichnet werden, um den Gesamtplan dann ins 3-D transferieren zu können. So kam wenigsten keine Langeweile auf. :gutenmorgen:

      Die Idee mit der CAD Planung kam eigentlich daher, weil ich genau weiss was passiert, wenn ich mit ner leeren Platte anfange. Das geht in die Hose oder reisse das Ganze so oft wieder um, dass mir die Lust daran vergeht :strafe: Mit nem leeren Blatt anfangen, kann ich dagen ganz gut :popcorn:
      Und das ist daraus geworden:



      Bild links: die recht kleine Grundplatte von 1320 x1120 mm in L-Form
      Bild mitte: der Gleisplan Spur N mit 2 Brücken und 1 Tunnel, der durch das abnehmbare Stadt-Element gebildet wird
      Bild rechts: oben der Stadtbereich+ Bahnhof, unten links Platz für Wiesen, Felder, Schrebergärten, mitte rechts etwas Gewerbebereich



      Bild links: Gesamtansicht
      Bild mitte: doppelgleisige Tunneleinfahrt unter der Brücke, rechts davor Trafohäuschen
      Bild rechts: Bahnhofsvorplatz mit Würstchenbude, Kiosk und Ruhebank



      Bild links: links die Altstadthäuser, im Vordergrund die (modifizierte) Bahnhofshalle
      Bild Mitte: ein Mehrfamielehaus. Der abgetrennte Teil wird als 2. Haus gedreht dazugestellt. Daneben ein Bolzplatz.
      Bild rechts: zwischen McDonalds mit Drive-In und den Mehrfamilienhäusern: eine ausgehobene Baugrube



      links ein Getreidesilo, rechts eine Spedition. Und noch etwas Platz für mehr...



      Material Schienen und die Gebäudeliste:



      Abschliessend lässt sich sagen: für eine so kleine Grundfläche ist recht viel Fahrbetrieb und auch noch viel Gestaltungsmöglichkeit vorhanden. Ob man sich dann tatsächlich eine Modellbahn dahinstellt, ist eine andere Frage. Schliesslich ist das zum einen ein Modellbauprojekt welches nie fertig wird, dessen sollte man sich bewusst sein :verrueckt: und zweitens ist gerade Modelleisenbahn die pure Geldvernichtungsmaschinerie :sgeschwaetz: Das wiederum steht in diametralem Gegensatz zu meinen zu erwartenden pekuniären Zuwendungen, sprich Harz4.

      Aber die Planung und Konstruktion hat Spass gemacht, und so soll´s doch auch sein :popcorn:
      popcornige Grüsse, Tobias
      _____________________________________________________________________

      Let´s go back to the world
      that was 30 years ago
      and let´s believe this is our time... (Riverside)
      _____________________________________________________________________
      "Vorsicht an der Bahnsteigkannte; treten Sie bitte hinter die weiße Linie, der Schnellzug aus "SchnelleQuelle" fährt gleich ein."

      Moin Tobias,
      einmal mit dem Virus-Eisenbahn befallen, lässt es Einen meist nicht so schnell wieder los. :whistling:

      Du hast da eine nette kleine Anlage geplant und ist recht Kinderzimmer freundlich.
      Hier ist auch sehr viel Bastel- und Elektronikspaß zu finden.;
      (... habe selber noch eine Spur - N mit ca. 1.5 km Schienen, Weichen, an die 100 Zugmaschinen, ca. 394 personen- und Güterwagons hier liegen; ... ist dann etwas für die Rente, wenn ich dann keine Zeit mehr habe. :whistling: )
      Gruß Thomas :diablo:
      ja, das ist nicht schlecht, so war auch mein Plan. :smoker: Hab die Rente nur mal eben 9 Jahre vorgezogen. Ohne zu meckern - das hat auch was. Nur ohne Modellbahn - lol

      und Abfahrt....
      _____________________________________________________________________

      Let´s go back to the world
      that was 30 years ago
      and let´s believe this is our time... (Riverside)
      _____________________________________________________________________
    • Users Online 1

      1 Guest