Kameraden - Tiger im Maßstab 1:16

    Kameraden - Tiger im Maßstab 1:16

    Neu

    Über den Erbauer
    - Uwe Henning -

    Uwe Henning, uralt, mittlerweile schlechte Augen und die massiven Falten im Gesicht beeinträchtigen mein Sehvermögen noch zusätzlich.Angefangen hat eigentlich alles mit einem Tamiya Panther Bausatz, kabelferngelenkt im Maßstab 1:35, nach jahrelangem Standmodellbau auf unterstem Niveau (ich war sehr jung), lag dieser Bausatz unterm Weihnachtsbaum 1975, im Jahr darauf folgte der Jagdpanther im Maßstab 1:25 und das mit Motor, das war revolutionär für mich und das war dann auch die Initialzündung des Funktionsmodellbau.

    Endlich bewegte sich mal was und stand nicht nur einfach herum. Flugzeugmodellbau, Schiffsmodellbau kreuzten meinen Weg, doch irgendwie fand ich immer wieder zurück zum guten alten Deutschen Schachtellaufwerk und da ganz besonders zum Panther. Während ich Led Zeppelin, Genesis, Slade, Sweet & Alice Cooper hörte vergrub ich mich langsam immer eigenartiger in die deutschen Panzerfahrzeuge und deren Modelle. 1981 stand ich wie gebannt vor dem ersten Tigermodell in 1:16 von Tamiya, allein die finanziellen Möglichkeiten reichten damals nicht aus um diesen sofort zu bauen.

    Das mit dem Tiger war das erste Mal, dass ich anfing ein Modell mit historischem Bezug zu bauen, das hatte mich auch nicht mehr losgelassen und daraufhin habe ich ein paar Jahre später mit Begeisterung den Tiger I von Tamiya gekauft. "Holy Moses", was ein Gerät und dann auch noch den kompletten ABER Ätzteilsatz verbaut, den ich damals über Kanada bestellen musste weil hier in Europa kein Händler die Bedeutung dieses Ätzteilsatzes erkannte und das Zeug hier einfach nicht zu bekommen war.

    Und jetzt fing es an schwierig zu werden, 10 Jahre ist das nun schon her, dass ich dann anfing mich fast sklavisch an einem Vorbild zu orientieren, speziell bei diesem Tiger mit dem ich 2003 die GMM in der Kategorie Gold und zusätzlich noch "best of show" gewann. 2 x Gold und missing-lynx war auch noch interessiert an meinem Modell, ich konnte das gar nicht glauben. Dann bekam ich die S&T Besatzung angeboten, ganz frisch auf dem Markt und mein Tiger bekam ein gänzlich neues Erscheinungsbild.

    Viele Grüße
    Uwe

    Diorama und Modellfotos: Uwe Henning