Vorstellung- ThomasB

    There are 6 replies in this Thread. The last Post () by ThomasB.

      Vorstellung- ThomasB

      Hallo liebe Forengemeinde, Ihr dürft mich ruhig "Modellbauzusammenklatscher" nennen, denn ich betrteibe den Modellbau als Grundgedanken aus Zeitgründen leider nicht.

      Den fünfzigsten Frühling habe ich auch schon hinter mir. Eine gewisse Zeit beschäftigte ich mich mit dem Modellbau im familiären Bereich und kann hier gute Ergebnisse vorweisen...

      Jungs machen Jungs- und Männer machen Mädchen- beides ist mit tatkräftiger Unterstützung meiner Lebensabschnitsgefährtin gelungen...

      Seit ein paar Jahren dann fing ich wieder mit dem Zusammenbau von Modellen an- schwerpunktmäßig hier Sammelserien (Titanic, Bismarck, Panzer) und z.Zt. auch den STUKA, wie auch die Black Pearl, welche ich zusammen mit meinen Kindern zusammensetze. Die Forenwelt im weiten weiten WEB ist eigentlich recht klein, bedenkt man ,wo einem Modellbaukollegen immer wieder über den Weg laufen...

      Schwerpunktmäßig werde ich mich zunächst einmal im open Forum zum STUKA herumtreiben und evtl. auch mal das eine, oder andere posten. Es soll ein geben und nehmen sein, ganz im Sinne eines Forums.

      Mein Sohn und ich löten zum Beispiel diesen STUKA von hachette/AMATI. Jetzt zur Endphase dieser Sammelserie, wo es auch um das biegen von Ätzbauteilen geht, können wir evtl. etwas hilfreich zur Seite stehen, wenn diesbezüglich fragen aufkommen sollten...

      Einen Baubericht über ein anderes Modell- passend zu diesem Forum wird es sicherlich in Zukunft dann auch mal von mir geben, wobei ich anmerken möchte, dass wir (Sohn/ Tochter) keine "Erbsenzähler" sind, sondern der Spaß im Bauberichtswesen im Vordergrund stehen wird....

      Und nun, da ich als "Frischling" gerade Freigeschaltet wurde, schaue ich mich erst mal so richtig um bei Euch und freue mich auf Eure Modellbautaten...

      Gruß Thomas
      Vielen Dank Euch allen für die freundliche Begrüßung.

      Nun- ja- also wie Mann´s/ Frau nimmt; der Modellbau sollte schon vom Partner akzeptiert sein und der "Modellbauzusammenklatscher" sollte wissen, wo er gewisse Grenzen überschreitet. Ich für meinen Teil muss diese Grenzen dann aber immer mal wieder neu prüfen, denn es könnte ja auch passieren, dass diese von der Partnerin ( bei mir ist es seit dem Bau der Bismarck meine Kriegsgegnerin) neu abgesteckt wurden. Mit dem STUKA- Sammelmodell habe ich mir dann meinen Sohn als Azubi und mit der Bläck Pearl meine Tochter als Azubiene mit in die "Essecke" geholt. Somit sind die Kräfteverhältnisse zwischen meinem "schwachen Geschlecht"wieder ausgeglichen und es besteht Chancengleichheit.

      ...so mittendrinn möchte ich jetzt aber noch keinen Baubericht beginnen- dafür ist das Stuka-Modell zu weit fortgeschritten; ich berichte bereits in zwei weiteren Foren und möchte mich hier dann bei Gelegenheit nur einbringen, wenn ich helfen kann....

      Einen Baubericht wird es hier aber bestimmt von einer neuen Modellbauaufgabe geben, wenn ich den STUKA abgeschlossen habe. So bitte ich um etwas Geduld, was das Berichswesen angeht, aber dann können wir gnadenlos loslegen....

      Wer meine Berichte kennt, weiß was ich meine.... ;) Gruß Thomas
      Danke für die nette Begrüßung- Euch Allen nochmal und an Christoph gewand, schreibe ich nur eines: Der Fachmann staunt, der Laie wundert sich...; aber wir kochen alle nur mit Wasser...

      Jede/r, wie SIE/ Er kann. Natürlich sehen manche Modellarbeiten ganz ausgezeichnet und andere wiederum nicht so gut aus. Ich durfte aber im laufe meines kurzen Lebens immer wieder feststellen, dass manchesmal ein Handycap vorlag, wenn ein Modell im auge des Betrachters durchfiel, dann aber doch großes Erstaunen auslöste, wenn Hintergründe bekannt wurden... Selbst der heutige sogenannte Profi ist einmal klein angefangen, daher finde ich Berichte in den Foren immer spannend und hier habe ich auch schon ausgezeichnete Dios und Modelle gesehen, habe aber im Bereich Panzer nicht das Fachwissen, um mir bei manchen ein Urteil erlauben zu können, außer: Sieht klasse aus...

      Ich koch halt auch nur mit H² O... :D

      Gruß Thomas